Neubebauung in Göppingen-Bodenfeld

Bauvorhaben Julius-Keck-Straße

Nach dem Abbruch der Altbauten beginnt im Frühjahr 2018 der Bau der neuen Häuser. Die sechs geplanten Gebäude mit 69 Mietwohnungen und rund 4.600 Quadratmetern Gesamtwohnfläche werden modernen Ansprüchen an Ausstattung und Energiebilanz gerecht. Alle Wohnungen der neuen Gebäude sind barrierefrei geplant, verfügen über Balkone oder Terrassen mit Mietergärten und werden mit einer intelligenten Gebäudesteuerung ausgestattet.

Eine Tiefgarage mit 69 Stellplätzen wird die Parksituation im gesamten Viertel deutlich verbessern. Der Bezug der Wohnungen ist für den Herbst des Jahres 2019 vorgesehen.

Ansicht von der Holzheimer Straße (Planung: dauner rommel schalk architekten)